Loc Start
Decrease font size  Default font size  Increase font size 

Die Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie

>>> News - Archiv - Pressemeldungen
>>> Fossil des Monats Mai 2017
>>> Ein neuer Name für die Seekuh aus dem Mainzer Becken


Die Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie ist eine Einrichtung der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns. Sie erforscht die Entwicklung und Vielfalt der belebten und unbelebten Natur im Lauf der Erdgeschichte, sammelt und bewahrt Belegstücke und hält diese für Forschungs- und Bildungszwecke bereit.

Die Wissenschaftler(innen) der Sammlung sind weltweit tätig, der regionale Schwerpunkt ist Bayern.

Wir sind auch auf Facebook vertreten:

mmm


Nächste Sonntagsöffnung: So. 04.06.2017

10 - 16 Uhr, mit Führungen (11:30 und 14:30 Uhr), Filmschau und dem beliebten Kinder-Quiz
(kleine Gewinne!) 
Eintritt frei
!

Nächster Vortrag im Paläontologischen Museum : Mittwoch, 12.07.2017

Beginn 18.30 Uhr, Hörsaal D 016, Richard-Wagner-Straße 10, 80333 München.

Prof.Dr. Oliver Rauhut Paläontologie München

Deutschlands jurassische Raubdinosaurier und ihre Bedeutung für unser Verständnis der Evolution dieser Gruppe

>>>

Nächster Vortrag im Geologischen Museum : Mittwoch, 7.06.2017

Beginn 18.15 Uhr, Hörsaal C 006, Luisenstraße 37, 80333 München.

Dr. Ulrich Burger, Chefgeologe der Fa. BBT (Brenner Basis Tunnel), Galleria di Base del Brennero, Brenner Basistunnel BBT SE, Bolzano

Brenner Basis-Tunnel

>>>

Gäste und Interessenten sind zu allen Vorträgen herzlich willkommen.


Sonderausstellung Geologie:

Islands Geologische Vielfalt

Fotos und Exponate aus 20 Jahren Forschung in München

>>>

 

 

 
E